Fernseh TycoonFernseh Tycoon BankFernseh Tyoon ProfilbereichFernseh Tyoon SendeplanFernseh Tyoon StatistikFernseh Tyoon Studio
Fernseh TycoonFernseh Tycoon BankFernseh Tyoon ProfilbereichFernseh Tyoon SendeplanFernseh Tyoon StatistikFernseh Tyoon Studio

Fernseh Tycoon

Dein eigener Fernsehsender

Hast Du schon immer davon geträumt, einmal Deinen eigenen Fernsehsender zu leiten? Dann hast Du jetzt die Möglichkeit dazu. Als Manager eines Fernsehsenders ist man in dem TV-Spiel für das TV-Programm verantwortlich. Man tritt mit seinem TV-Kanal gegen hunderte anderer Mitspieler an und kämpft täglich um Quoten. Ein Sendetag dauert reale 24 Stunden. Die Quoten richten sich zum Beispiel nach Sendezeit, Wochentag, Reichweite und Sendungsqualität. Das Online-Tycoonspiel basiert auf der Idee von der Wirtschaftssimulation Mad TV von Rainbow Arts. Bei Fernseh Tycoon wurden seit der Veröffentlichung am 6.1.2010 bereits über 20.000 Sender gegründet. Diese haben sich weit mehr als 230.000 Sendungen ausgedacht und gesendet.

Beim Sendeplan legt man die Sendungen der Woche fest und kann gestrige und heutige Quoten anschauen. Zudem wählt man die Werbespots aus und bestimmt Nachrichten. Sinnvoll ist es, einzelne Sendungen nicht mehr als fünf mal in der Woche zu senden und Sendungen, bei denen man Verlust macht, auszutauschen. Die von Spots geforderte Quote und die mögliche Einnahme sind gleich. Bei zu wenig Zuschauern zahlt man beim Online Tycoonspiel 10% Strafe - bei Erreichen der Mindestquote gibts 100% Einnahmen. Durch Nachrichten kann man zudem die Quote ein wenig steigern, was aber nur Sinn macht, wenn man mit den Zuschauern knapp unter dem besseren Spot liegt.

In der Videothek des TV-Spiels kauft man Filme und Serien und gibt diese wieder ab. Erst durch Ausbau kommt man auch an die besseren Filme und Serien. Hat man die Videothek komplett ausgebaut, kann man täglich auch an Auktionen von Live-Events und Blockbustern teilnehmen. Diese Sendungen kann man nur einmal senden.

Im Studio kann man eigene Shows, Serien und Magazine produzieren. Diese Sendungen kosten - anders als bei Serien und Filmen - bei jeder Ausstrahlung Geld. Dafür gibt es bei selbst produzierten Sendungen aber keine Abnutzung pro Ausstrahlung - wie bei Filmen und Serien. Ausnahme sind die produzierbaren Fernsehfilme und -dokus, die diese Abnutzung zwar haben - aber dafür nur einmalig bei der Produktion kosten. Im Studio kann man auch Sportsendungen produzieren, die je Sportart einen gewissen Grundbetrag kosten und Call-In-Sendungen, die statt Kosten nur Einnahmen bringen.

Um die Kosten für die Produktion zu senken, empfiehlt es sich Sponsoren abzuschließen, die ab einer gewissen Bekanntheit der jeweiligen Sendung zur Verfügung stehen. Um die Bekanntheit von Sendungen beim Online Tycoonspiel Fernseh Tycoon zu steigern, muss man Sie zu populären Zeiten (zum Beispiel Abends) senden und eventuell mit Trailern auf diese hinweisen. Wenn man mal nichts sendet, muss man eine Strafe pro Block bezahlen. Bei Schulden empfiehlt sich ein Neustart. Bei zuviel Schulden wird der Sender gelöscht. Unter Statistik werden die besten Sendungen und erfolgreichsten Sender gezeigt. Zudem werden das eigene Programm von gestern und die Zuschauer der Woche angezeigt.

Spiele online das am 6.1.2010 erschienene Browsergame Fernseh Tycoon und starte mit deinem eigenen Fernsehsender durch.

Es gibt übrigens auch eine Downloadvariante des TV-Spiels. Fernseh Tycoon (Download-Spiel) bietet ebenfalls soliden Spielspaß – aber keinen Onlinewettstreit.

Fernseh Tycoon - Dein eigener Fernsehsender

Features

Fernseh Tycoon spielen